A+ A A-

Freitag, 22. September: E!at-Day in Wörgl!

Bei zwei Elektro-Tagen im Unterland hat der ROFAN-KURIER mitorganisiert: In Wörgl und in Jenbach können mehrere E-Autos probegefahren werden! Darunter auch ein TESLA S und ein TESLA X! Bei zwei Elektro-Tagen im Unterland hat der ROFAN-KURIER mitorganisiert: In Wörgl und in Jenbach können mehrere E-Autos probegefahren werden! Darunter auch ein TESLA S und ein TESLA X!
Gleich in zwei Bezirken gibt es diesen Herbst einen "E-Day" – einen Tag der Elektro-Mobilität! Bei beiden Veranstaltungen hat der ROFAN-KURIER mitorganisiert. Am Samstag, 16. September, lädt Jenbach zu elektrischen Probefahrten! Am Freitag, 22. September, lädt die Stadt Wörgl zum "E!at-Day".

Wörgl/Jenbach - Was können NISSAN Leaf, KIA Soul, VW E-Golf, HYUNDAI Ioniq, TOYOTA Prius oder der RENAULT Zoe im Alltags-Einsatz? Was passiert, wenn man den Gas-Griff beim Elektro-Motorrad ZERO bis zum Anschlag dreht...?
Die genannten und weitere Hersteller nutzen im September die Gelegenheit, ihre Fahrzeuge bei den Mobilitäts-Tagen in Jenbach (Samstag, 16. September beim Gemeinde-Amt von ca. 11.00 bis 15.00 Uhr) und in WÖRGL (Freitag, 22. September in der Bahnhof-Straße von ca. 9.00 bis 16.00 Uhr) zu präsentieren! Die Autos werden dabei nicht nur vorgestellt und erklärt. Man kann sie auch probefahren. Bei beiden Veranstaltungen gilt: Wer zuerst kommt, fährt zuerst...

Zwei mal zwei TESLA!

Auch die Elektro-Flaggschiffe TESLA S und TESLA X werden bei beiden E-Days vertreten sein! Sowohl in Jenbach als auch in Wörgl können die Luxus-Boliden probegefahren werden! Ein super-moderner TESLA X, der Elektro-SUV mit über 500 PS und einer der neuesten TESLA S, die Premium-Sport-Limousine mit Auto-Pilot, werden vor Ort erklärt, präsentiert! Von 0 auf 100 km/h in 4 Sekunden oder weniger? Warum nicht ... in Jenbach oder Wörgl kann man das in wenigen Tagen selbst erleben! (cm) Letzte Änderung am Dienstag, 19 September 2017 14:26
© Rofankurier