Fleißig im Einsatz, Zithervirtuosin Elisabeth Kirchmair (rechts) mit ihrer Mutter auf dem Verkaufsstand Klaus Moser/Peyerl Brixlegg-Zimmermoos

Bauernmarkt Neustart nach der Coronapause

Im April wegen Corona abgesagt, legte der regionale Brixlegger Bauernmarkt nun am 02. Mai auf dem Herrenhausplatz einen Neustart hin und öffnete wieder seine Verkaufsstände.

BRIXLEGG (klausm) Im April wegen Corona abgesagt, legte der regionale Brixlegger Bauernmarkt nun am 02. Mai auf dem Herrenhausplatz einen Neustart hin und öffnete wieder seine Verkaufsstände. Zum Unterschied von den bisherigen Gepflogenheiten, war allerdings eine Verkostung der angebotenen Produkte dieses Mal nicht möglich, überdies wurden die Waren bereits vorverpackt abgegeben. Was die Masken- und Abstandsvorgabe betrifft (also Maske tragen, auf Abstände achten, zügig einkaufen) haben sich Aussteller und Besucher im eigenen Interesse daran gehalten.

Über 20 engagierte Bauernfamilien mit Obmann Georg Moser aus Brixlegg bieten derzeit ihren Kunden je nach Saison insgesamt um die 300 selbsterzeugte Produkte bester Qualität. Dazu zählen unter anderem selbstverständlich Speck, Wurstwaren, Käse, Obst, Gemüse, Edelbrände, Liköre, Kuh-, Schafs- und Bienenprodukte, Nudeln, Backwaren, Brote, Fische, Marmeladen und Säfte aller heimischen Geschmacksrichtungen.

Brixlegger Bauernmarktmitglieder

Aigner (Glatzen) Hart i. Zillertal, Astner (Zilln) Kelchsau, Böhm Herbert (Weingut Neusiedl am See) Radfeld, Danzl (Rögl) Kramsach, Dieser (Weinschreiber) Thaur, Eberharter (Bienenhof Zillertal) Strass i. Zillertal, Gruber Hans (Weingut Gruber) Breitenbach/Kurtatsch, Hechenblaikner Naomi & Florian (Floberry) Reith, Kistl Kundl, Kreidl (Schönerhof) Fügenberg, Kreutner (Schander) Hart i. Zillertal, Lederer Karin & Martin (Brandenberger) Brixlegg, Löffl-Wöll Fügen, Milka Terfens, Moser (Holzinger) Brixlegg, Moser Klaus (Peyerl) Brixlegg, Resch (Schwoicherbauer) Wörgl, Rupprechter (Übergruam) Brixlegg, Schreiner Andrea (Mallnhof), Vogt Karin Fügenberg, Wach Romed Thaur und selbstverständlich kann jeder Besucher auf dem Brixlegger Bauernmarkt seine Messer/Scheren sowie alles andere aus Haushalt und Werkstatt schleifen lassen.

Der Brixlegger Bauernmarkt öffnet jeden 1. Samstag im Monat von 08:30 - 12:00 Uhr, im Dezember an den Adventsamstagen von 15:00 – 19:00 Uhr. Kontakt mit dem Brixlegger Bauernmarkt über: www.bauernmarkt-brixlegg.at

Fotos:


Startseite