Für die Kindergartenkinder gab es bei der Feuerwehr Radfeld viel zu entdeckenRadfelder Fröschlein

Brandschutzübung bei den Radfelder Fröschlein

Brandschutzübung bei den Radfelder Fröschlein

RADFELD (Maria Drexler-Kreidl/klausm) „Im April wurde es laut im Kindergarten der Radfelder Fröschlein. Die Kinder lernten im Zuge eines zweiwöchigen Projektes alles über die Feuerwehr. Zum Einstieg hatten wir einen richtigen Feueralarm, den wir Dank viel Übung und vielen Gesprächen mit Bravour meisterten. Zum Abschluss unserer Blaulichtwochen durften wir am 08. Mai die Feuerwehr in Radfeld besuchen. Mit dem Feuerwehrauto wurden wir abgeholt, dann bekamen wir eine interessante Tour durch die gesamte Feuerwehrzentrale. Das waren zwei wirklich spannende Wochen für die Feuerwehr-Fröschlein. Bedanken wollen wir uns natürlich herzlich bei der Radfelder Feuerwehr, die uns bei diesem Projekt tatkräftig unterstützt hat“, meinte Dana Wallner, Kindergartenpädagogin bei den Radfelder Fröschlein, zur Brandschutzübung mit der Feuerwehr Radfeld.