Wolfgang Bliem aus Kundl (BRONZE), Matthias Höll aus Abtenau (GOLD)Wolfgang Bliem

BRONZE für den Kundler Wolfgang Bliem

BRONZE für den Kundler Wolfgang Bliem bei den Malmö-Open im Parasport

MALMÖ/KUNDL (klausm) Vom 08. bis 10. Februar fanden in Malmö-Open „The European Parasport Games 2019“ statt. Dies sind neben den Paralympics die zweiten bedeutenden Sportereignisse im Behindertensport. Die Sportarten bei den Malmö-Open: Boccia, Bowling, Elektro-Hockey, Unihockey, Fußball, Torball, Para-Eishockey, Schwimmen, Tischtennis, Tennis, Rollstuhl-Basketball, Floorball für Rollstuhlfahrer, Rollstuhl-Rugby.

Besonders im Amputiertentennisbewerb waren die Österreicher sehr erfolgreich. So ging der Sieg und damit GOLD an Matthias Höll aus Abtenau/Sbg - er bezwang im Finale den Schweden Harald von Koch und verwies diesen damit auf Platz 2, ja und der Kundler Wolfgang Bliem holte sich im kleinen Finale nach einem Sieg über den Schweden Eric Lof den 3. Platz und damit die BRONZE-Medaille.