Szene aus den Probearbeiten: Der Hausfreund Robert Kalanag (Georg Entner), das Ehepaar Stefan (Hannes Huber) und Jaqueline Spiegel (Martina Messner)

Das (perfekte) Desaster Dinner

Das perfekte Desaster Dinner - Unterhaltung auf hohem Niveau

BRIXLEGG (klausm) Der Countdown läuft! Das Ensemble des Brixlegger Volkstheater’s steht wieder vor einer großen Premiere. Die letzten Bühnenproben. Kleine Veränderungen da und dort. In wenigen Tagen - konkret am Samstag 18. Mai - öffnet sich der Vorhang für die Komödie “Das (perfekte) Desaster Dinner”, ja und damit ist die Spielsaison 2019 für das Brixlegger Volkstheater eröffnet.

Bereits bei den Festspielen in Berndorf 2011/2012 war das “Das perfekte Desaster Dinner” mit Michael Niavarani bei stets ausverkauftem Haus der Renner und schaffte es sogar in die Wiener Stadthalle. Und eben diese Komödie von Marc Camoletti - für das Volkstheater Brixlegg von Regisseurin Angelika Klaubauf bearbeitet - erlebt am Samstag 18. Mai seine Premiere. Insgesamt gibt’s im Volkstheater das Desaster Dinner 4 x im Mai und 4 x im Juni. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren.

Worum geht’s in dieser Komödie …

Stefan Spiegel (Hannes Huber) nützt die vermeintliche Abwesenheit seiner Frau Jaqueline (Martina Messner) aus, um sich mit seinem Techtelmechtel, dem Model Susanne Neuschnee (Sonja Stock) ein schönes Wochenende zum gönnen. Als Jaqueline allerdings erfährt, dass der gemeinsame Hausfreund Robert Kalanag (Georg Entner), der gleichzeitig ihr Liebhaber ist, zu Besuch kommt, bleibt sie kurz entschlossen einfach zu Hause. Als dann auch noch das Model Susanne Neuschnee mit der Köchin Susi Fiala (Angelika Klaubauf) verwechselt wird und zu allem Überfluss auch noch deren Ehemann Schorsch (Ernst Klaubauf) auftaucht, sind Turbulenzen vorprogrammiert.

Spielplan …

Samstag 18. Mai (Premiere)

Freitag 24. Mai

Samstag 25. Mai

Mittwoch 29. Mai

Mittwoch 05. Juni

Freitag 14. Juni

Samstag 15. Juni

Mittwoch 19. Juni

Spielbeginn jeweils um 20:15 Uhr

Kartenreservierungen auf der Homepage: www.theater-brixlegg.at

oder telefonisch an den Spieltagen unter 0680 5567907