Die Bundesmusikkapelle Kundl mit Kapellmeister Christoph Adamski beim letzten Platzkonzert der Saison

Saisonschluss für die Musikkapelle Kundl

Saisonschluss für die Bundesmusikkapelle Kundl

KUNDL (klausm) Die Bundesmusikkapelle Kundl mit Kapellmeister Christoph Adamski lud über die heurige Sommersaison zu insgesamt sieben Platzkonzerten in den Raiffeisenpark. Für musikalische Unterhaltung sorgten neben den Kundler Musikanten selbst, die Big Band “The Swinging Stones” mit Bandleader Michael Klieber, die Stadtmusikkapelle Rattenberg-Radfeld mit Kapellmeister Gerhard Guggenbichler sowie die Jugend-Volkstanzgruppe Breitenbach mit Michael Ingruber.

Aufgekocht wurde zu den Platzkonzerten auch, einmal sogar von den Kundler Bäuerinnen - sie verwöhnten, wen wundert’s, mit ihren einzigartigen Krapfen. Am Donnerstag 08. August jedoch, zum letzten Platzkonzert der heurigen Sommersaison, standen der Tradition folgend und weil man sich außerdem im Raiffeisenpark befand, die berühmten drei Raiffeisen-Köche Dir. Ferdinand Prosch, Mag. Alexander Lindner und Prok. Hannes Fallunger am Griller und verwöhnten die Konzertbesucher kostenlos mit feinsten Grillwaren. Damit ging für die Bundesmusikkapelle Kundl eine erfolgreiche Platzkonzertsaison zu Ende.

Zu den Fotos: