Heimleiter Andreas Mair freut sich auf die neuen Räumlichkeiten für die Heimbewohner. Silberhoamat/Mair

Silberhoamat Schwaz wächst!

Bereits Ende 2020 wurde die erste Bauphase in der Silberhoamat Knappenanger abgeschlossen. Die Bewohner haben es sich in den neuen Räumlichkeiten des Zubaus mittlerweile gemütlich eingerichtet.

SCHWAZ Im großen, parkähnlichen Garten genoss man die ersten Sonnenstrahlen des heurigen Jahres. Gesellschaft leisten die Kinder des städtischen Anna-Kindergartens, der im Erdgeschoss des Zubaus untergebracht ist. Umbau- und Sanierungsmaßnahmen sind im Haupthaus des Knappenanger bis Ende Oktober noch im Laufen. Weitere 22 Bewohner werden dann in den Wohneinheiten Platz finden. Die gesamte Infrastruktur im Erdgeschoß mit neuem Café, Kapelle und Saal ist modernisiert und an die Gesamtgröße des Hauses angepasst.


Suche

Startseite