Im Jahr 2022 startet mit "Klangspuren Future Lab" die neue Marke der Klangspuren Akademie. Mit dabei sind auch "JACK Quartet" (siehe Bild). Infos und Termine zum Klangspuren Future Lab gibt es auf www.klangspuren.at.Beowulf Sheehan

Klangspuren "Future Lab" startet erstmals

Mit dem Composers Lab, dem Chamber Music Lab und dem konsTellation plus stehen im September drei "Labs" auf dem Programm.

SCHWAZ Klangspuren Future Lab ist die neue Marke der Klangspuren-Akademie. Sie enthält zum ersten Mal drei unterschiedliche Bereiche: Komposition, Kammermusik und Ensemble. Ziel ist, sowohl internationale als auch regionale Teilnehmer für die einzelnen Kategorien anzusprechen. Das Klangspuren Future Lab richtet sich dabei an hochtalentierte junge Musiker und Komponisten, die eine Karriere als Berufsmusiker anstreben.

Förderung und Entwicklung

Klangspuren Schwaz ist es ein zentrales Anliegen, das Zusammenwirken unterschiedlichster Denkansätze mittels Musik zu unterstützen. Im Sinne einer nachhaltigen Förderung der regionalen Entwicklung initiiert man langfristige Verbindungen zwischen jungen Musikern und renommierten Künstlern der internationalen Musikszene. International herausragende Musikerpersönlichkeiten, wie etwa Chaya Czernowin, Johannes Maria Staud, Jack Quartet oder Gregor Mayrhofer arbeiten in den jeweiligen Bereichen mit den Musikern zusammen. Die Ergebnisse des Future Lab sind in Konzerten im Rahmen des Klangspuren Festivals von 08.09. bis 25.09.2022 zu hören.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite