Bgm Werner Entner, neu gewählte Obfrau Christine Kostenzer, Lds-Obm Alexander Schatz, Obfrau-Stv Christine Bauhofer, Obm-Unterinntaler Trachtenverband Walter Gasser, scheidende Obfrau Inge Oberauer

Neuwahlen beim Trachtenerhaltungsverein TEV-Münster

Am Donnerstag 01. Juli lud der 1989 gegründete Trachtenerhaltungsverein TEV-Münster zu seiner heurigen Jahreshauptversammlung in’s Hotel Hauserwirt Münster.

MÜNSTER (klausm) Am Donnerstag 01. Juli lud der 1989 gegründete Trachtenerhaltungsverein TEV-Münster zu seiner heurigen Jahreshauptversammlung in’s Hotel Hauserwirt Münster. Inge Oberauer - seit 2014 erfolgreiche Obfrau - eröffnete die Versammlung, begrüßte Mitglieder und Ehrengäste, neben anderen: Bgm Werner Entner, Lds-Obmann Alexander Schatz, Obm-Unterinntaler Trachtenverband Walter Gasser sowie Ehrenobfrau Herta Putzer.

Nach Abarbeitung der Tagesordnung, der Protokollverlesung, des Kassaberichtes, der Entlastung der Kassierin durch die Kassaprüfer, schritt Bgm Werner Entner zur Durchführung der Neuwahlen des neuen Vorstandes. Die amtierende Obfrau Inge Oberauer stand nicht mehr zur Wahl. Es gab einen Wahlvorschlag welcher von der Versammlung einstimmig angenommen wurde. Somit setzt sich der neue Vorstand des TEV-Münster aus folgenden Vereinsmitgliedern zusammen: Christine Kostenzer (Obfrau), Christine Bauhofer (Obfrau-Stv), Michaela Niedrist (Kassierin), Evi Schwabl (Kassierin-Stv), Michaela Laichner (Schriftführerin), Kathrin Wurm (Schriftführerin-Stv).

Grußworte an die Versammlung kamen von Bgm Werner Entner, von Landesobmann Alexander Schatz. Für Schatz ihn war es der erste Auftritt in seiner neuen Funktion als Landesobmann. Weiters sprach der Obmann des Unterinntaler-Trachtenverbandes Walter Gasser. Für den Niederndorfer Walter Gasser war es der letzte offizielle Auftritt in der Funktion als Trachtenverbandobmannes, er legt nämlich umgehend seine Verbandsfunktion nieder.

FOTOS:


Suche

Startseite