Hobby-Imker Leo Guggenberger mit seinen Bienenstöcken im Wald in Brandenberg.

Brandenberg: Online-Shop "Rund um die Biene"

Leo Guggenberger ist leidenschaftlicher Hobby-Imker aus Brandenberg. Mit seinem Online-Shop "Rund um die Biene" greift er regionalen Imkern beim Vertrieb unter die Arme.

BRANDENBERG Aktuell ist Erkältungszeit. Jeder kennt die unangenehmen Nebenerscheinungen – schlaflose Nächte, ein kratzender Hals oder Husten. Honig war und ist schon immer als Hausmittel bekannt um Erkältungs-Symptome zu lindern. Honig an sich ist ein sehr vielseitiges Lebensmittel: Er ist verwendbar mit einem Warmgetränk gegen Husten, Schnupfen oder Halsweh, als gesunde Alternative zum Zucker, am Brot, beim Backen, als Salatdressing um Industriezucker zu sparen oder auch als Wundheilmittel bei kleinen Haut-Abschürfungen und Verletzungen. Echter österreichischer Bienenhonig ist ein unterschätzter Alleskönner und hilft auf natürliche Art und Weise kleine Wehwehchen zu lindern!

"Jede Sorte ist einzigartig"

Das weiß auch Leo Guggenberger, ein leidenschaftlicher Hobby-Imker aus Brandenberg. In seinem Onlineshop www.rund-um-die-biene.at hilft er österreichischen Imkern ihre spezifischen Honigsorten zu präsentieren und diese dann zu verkaufen. "Mit Bienenhonig ist es wie mit gutem Wein: Jede Sorte, jede Region und jeder Jahrgang spiegelt die Natur wieder und schmeckt daher einzigartig", sagt Guggenberger. Seit Oktober sind seine Bienen allerdings noch in der "Winterruhe". In ihren Bienenstöcken formen sie sich zu einem "Ball" um sich gegenseitig vor der Kälte zu schützen. Im März oder April, kommen sie dann wieder aus ihren Stöcken um zu "arbeiten" und Bienenhonig herzustellen.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite