Einige der Geehrten mit dem Landespräsidenten Helmut Glantschnig (li.), Bgm. Michael Riedhart (2.v.r.) und Obmann Manfred Weiroster (4.v.r.).Wilhelm Maier

Wörgl: JHV des ARBÖ-Ortsclub

Kürzlich hielt der ARBÖ-Ortsclub Wörgl, nach dem Spatenstich für das neue Service-Zentrum im Volkshaus, ihre jährliche Mitgliederversammlung ab.

WÖRGL Unter den anwesenden Ehrengästen befanden sich unter anderem Bgm. Michael Riedhart (ÖVP), der Tiroler Landespräsident des ARBÖ Helmut Glantschnig sowie der Vize-Präsident Pepi Steinlechner, ein Urgestein des ARBÖ-Ortsclub Wörgl. "Heute ist ein freudiger Tag", sagt Glantschnig, denn der ARBÖ-Ortsclub Wörgl ehrte 52 Mitglieder für ihre 40-jährige Mitgliedschaft und 14 Mitglieder für ihre 50-jährige Mitgliedschaft. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Manfred Weiroster als Obmann gewählt. Als Stellvertreter steht ihm für die nächste Periode Hubert Eder zur Seite.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite