Die Landjugend Stans freute sich dieses Jahr über die Wanderfahne, die an die aktivste Ortsgruppe im Bezirk übergeben wurde.JB/LJ Bezirk Schwaz

Landjugend startet aus der "Pole-Position"

Anfang November fand in der Landeslehranstalt Rotholz der Bezirks-Landjugendtag für den Bezirk Schwaz statt.

ROTHOLZ Jährlich treffen sich alle Ortsgruppen und Gebiete der Jungbauern/Landjugend im Bezirk Schwaz zum traditionellen Bezirks-Landjugendtag in Rotholz. Dieses Jahr fand der Festakt unter dem Motto "Hier & Jetzt - wir starten aus der Pole-Position" statt. Gestartet wurde der Tag mit einem Dank-Gottesdienst in der Schulkirche in Rotholz.

Wanderfahne

Ein besonderes Highlight an diesem Tag ist die Vergabe der Siegerfahne, welche jedes Jahr an die aktivste Ortsgruppe im Bezirk vergeben wird. Dieses Jahr ging die Fahne an die Landjugend aus Stans.

Spendenaktion "Genial-Regional"

Aufgrund der CORONA-Pandemie und dem damit verbundenen Stopp in der Gastronomie und Hotellerie, fielen vielen landwirtschaftlichen Betrieben wichtige Handelspartner weg. Die Landjugend Schwaz startete deshalb eine "Erdäpfel-Aktion", um die Bauern dabei zu unterstützen, die lagernden Erdäpfel zu verkaufen. Diese Aktion fand Anfang April an vier Abholstationen (Rotholz, Ried im Zillertal, Zell am Ziller und Mayrhofen) statt. Die Landjugend rettete dadurch rund 25 Tonnen Erdäpfel.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite