Die Schüler des BRG Schwaz am Ätna auf Sizilien: Hier erklärten Wissenschaftler einige Grundlagen der Gasaktivitäten des Vulkans.BRG Schwaz

BRG Schwaz auf Reisen in Europa

Gemeinsam mit Partnern aus Belgien, Italien und Schweden nahmen neun Schüler des BRG Schwaz an zwei intensiven Austauschwochen teil, um ihr Wissen über den Klimawandel erweitern zu können.

SCHWAZ/SCHWEDEN/ITALIEN Anfang März ging es nach Schweden. Sie erhielten Informationen und neues Wissen über Salzseen, Wälder und deren Veränderungen durch den Klimawandel. Auf einem Forschungsschiff untersuchten die Schüler den Meeresboden. Die Austauschwoche in Italien fand Ende März statt. Am Fuße des Ätnas erklärten Wissenschaftler einige Grundlagen der Gasaktivitäten. Die Schüler wanderten auf einen alten Krater und betrachteten die Überreste vergangener Ausbrüche. Das Feedback der Schüler fiel durchwegs positiv aus.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite