Die Gemeinde Terfens sucht für das Mobilitätstaxi noch Chauffeure.pixabay.com

Gemeinde Terfens sucht Chauffeure

In vielen Gemeinden gibt es schon Mobilitätstaxis für ältere, nicht mehr so mobile Menschen. Nun soll das auch in Terfens Wirklichkeit werden. Dazu werden aber noch ehrenamtliche Chauffeure gesucht.

TERFENS Die Federführung hat Christina Schallhart, Liste TOM/Vomperbach – Offen miteinander. "Wir brauchen ausreichend Freiwillige, damit wir die Idee umsetzen können", sagt sie. Dann erst würde man die nächsten Schritte planen. Das heißt, sich darüber Gedanken zu machen, welches Fahrzeug eingesetzt wird. Das Mobilitätstaxi dient dazu, ältere und nicht mehr so mobile Menschen zum Arzt, zum Friedhofsbesuch und zum Einkaufen zu bringen. Terfens besteht aus acht Ortsteilen mit 2.300 Einwohnern. "Der Bedarf ist auf alle Fälle gegeben", betont Schallhart.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite