Rapid Fans

Ein Rapid-Fan steht vor Gericht, weil er zwei Austria-Fans überfahren hat. Richter: "Angeklagter, sagen sie die Wahrheit!" Angeklagter: "Die Straße war vereist, mein Wagen ist ins Schleudern gekommen." Richter: "Es ist August, sie sollen die Wahrheit sagen!" Angeklagter: "Es hat geregnet und Laub war auf der Straße." Richter: "Seit Tagen scheint die Sonne, zum letzten Mal, die Wahrheit!" Angeklagter: "Also gut, die Sonne schien, schon von weitem habe ich die Austria-Fans gesehen. Hasserfüllt habe ich auf sie draufgehalten. Der eine ist durch die Frontscheibe, der andere ist in einen Hauseingang geflogen. Ich bereue nichts!"
Richter: "Na warum denn nicht gleich so? Den einen verklagen wir wegen Sachbeschädigung, den anderen wegen Hausfriedensbruch."


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite