Das Kinder- und Jugend-Theater-Projekt der Steudltenn spielt heuer „Momo“.Steudltenn

24. bis 26. April: "Momo und die Zeitdiebe"

Die U21-Theatergruppe des Theaterfestivals STEUDLTENN führt heuer von 24. bis 26. April Michael Endes Kinderbuchklassiker "Momo und die Zeitdiebe" auf.

UDNERS Heuer freut sich das Theaterfestival Steudltenn auf die sechste Produktion der U21, dem Kinder- und Jugend-Theater-Projekt des Theaterfestivals in Uderns im Zillertal. Inspiriert durch Motive des Kinderbuchklassikers "Momo und die Zeitdiebe" von Michael Ende, bringen Kinder und Jugendliche zwischen ihr Gedanken zum Thema Zeit, Mut und echte Freundschaft auf die Bühne. Action, coole Moves und jugendlicher Elan versprechen eine spannende Performance. Geprobt wird seit Oktober und zu sehen gibt es "Momo" vom 24. bis 26. April. Unter dem Titel "Gemeinsam Erwachsen: Zurück in die Zukunft" freut sich das Theaterfestival Steudltenn auf die zweite Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Rotholz, die heuer ihr 140-jähriges Bestehen feiert.