Oldies but GoldiesWirnsperger

MSC Stans: Begeisterung auf zwei Rädern

Alte Mopeds und Motorräder reparieren, sammeln und miteinander unterwegs sein,  das begeistert die Mitglieder des MSC Stans.

STANS  Das Thema Moped ist und war bereits zu Schulzeiten für die Freunde und Mitglieder des Motorsportclubs Stans sehr wichtig. Offiziell gegründet wurde der Club im Jahr 2018. Gemeinsam tüfteln und schrauben die 15 Männer an den mittlerweile zu Raritäten gewordenen Oldtimern, da einige der PUCH und KTM Modelle nicht mehr hergestellt werden.

Oldies but Goldies

Mit den Kleinmotorrädern, Mofas, Trail- und Crossmotorrädern (Baujahr zwischen 1970 und 1985) sind die Mitglieder regelmäßig unterwegs - coronabedingt derzeit eingeschränkt. Denn so erzählt Christian Böhm, der Obmann des Vereins „wir wollen das Alte erhalten und mit unserer jungen Truppe gemeinsam die Freizeit verbringen." Bei den Ausfahrten des MSC kommt es nicht selten vor, dass sie fotografiert werden und ihre Fahrzeuge bestaunt werden. Egal ob Zweiräder oder Vierräder mit Motor und älteren Jahrgangs - das ist für uns interessant. Wenn ich die Fahrzeuge der Mitglieder zusammenrechne, komme ich auf etwa 100 Stück," sagt Böhm. Jetzt im Frühling gibt es wieder viel zu tüfteln und zu verbessern, denn die Vorfreude auf gemeinsame Unternehmungen ist groß. Für Interessierte gibt`s Informationen auf Facebook und Instagram (msc_stans) und bei Christian Böhm.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Motorsportclub Stans (@msc_stans)




Startseite