An vier Abholstationen wurden die Erdäpfel verkauft. JBS/LJ Schwaz

Erdäpfel-Aktion der JBS/LJ Schwaz

Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Stopp in der Gastronomie und Hotellerie, fallen vielen landwirtschaftlichen Betrieben wichtige Handelspartner weg. So blieben auch viele Erdäpfel in den Lagern liegen und drohten zu verderben.

SCHWAZ Der Jungbauernschaft/Landjugend Schwaz ist es wichtig, Regionalität zu leben und den Betrieben in unserem Land unter die Arme zu greifen. Deshalb wurde in Zusammenarbeit mit der Tiroler Saatbaugenossenschaft und der Landwirtschaftskammer Tirol eine Aktion gestartet, um die Bäuerinnen und Bauern dabei zu unterstützen, die lagernden Erdäpfel zu verkaufen.Der Verkauf der Erdäpfel fand am Freitag, 2. April 2021 an vier Abholstationen statt.


Suche

Startseite