V.l.: Obmann-Stv. Kurt Stöckl, Obmann Josef Brunner, Schriftführer Walter Senn, Bundesobmann Romed Giner und Bundesobmann-Stv. Stefan Deiser.Wilhelm Maier

Kirchbichl: JHV Tiroler Kaiserjäger

Im Gasthof Schroll in Kirchbichl ging kürzlich die Jahres-Hauptversammlung der Tiroler Kaiserjäger/Ortsgruppe Kirchbichl über die Bühne.

KIRCHBICHL Auf der Tagesordnung war neben den Berichten, Beförderungen und Auszeichnungen auch die Neuwahl zu finden. "Ein sehr schwieriges Jahr liegt hinter uns und hat uns viele Ausrückungen die geplant waren zunichte gemacht. Zahlreiche Termine wurden komplett abgesagt, andere wieder auf eine Fahnenabordnung begrenzt", sagt Obmann Josef Brunner. Im Anschluss fanden die Neuwahlen statt. Es wurde nur ein Wahlvorschlag eingebracht, damit gab es an der Führungsspitze der Kirchbichler Kaiserjäger keine Änderung. Alle wurden einstimmig gewählt.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2021

Suche

Startseite