Bgm. Johann Thaler freut sich auf das neue Dorftaxi. Nach sechs Monaten Testzeit, evaluiert man das Konzept.

Reith: Dorftaxi-Konzept "Brixlegg" kommt

Die Gemeinde Reith bekommt ein Dorftaxi. Coronabedingt verschob man die ursprünglichen Planungen, nun griff man das Konzept wieder auf.

REITH i.A. Es ist das gleiche Prinzip wie in der Gemeinde Brixlegg und beinhaltet daher ebenfalls eine Kooperations-Vereinbarung mit dem Taxi-Unternehmen "Taxi4You". Eine Fahrt innerhalb des Dorfes kostet 5,– EURO. Die Gemeinde bietet eine Subventionierung von 3,– EURO pro Fahrt an (Fahrtkosten daher: 2,– EURO). Gedacht ist das Dorftaxi für Pensionisten und Personen mit eingeschränkter Mobilität. Dazu erstellte die Gemeinde Reith ein Gutscheinsystem. Für 20,– EURO gibt es die Möglichkeit einen Zehner-Block zu erwerben. "Sollte der Bedarf vorhanden sein, dass jemand mehr als einen Zehner-Block pro Monat benötigt, wird man eine Lösung finden", sagt Bgm. Johann Thaler (ÖVP). Als Zielorte gibt die Gemeinde verschiedene Plätze in Reith an, aber auch Fahrten außerhalb der Gemeinde sind möglich. Die vorgeschlagenen Betriebszeiten sind Montag bis Donnerstag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Testzeit läuft sechs Monate, mit anschließender Evaluierung des Konzeptes.


Suche

Startseite