Küchenchef Peter Fankhauser bereitet im Restaurant "Guat'z Essen" rein vegetarische/vegane Speisen zu.Sparkasse

Sparkasse Schwaz: Gute Gründe zum Gründen

Mit der Initiative "Tirolstarter" unterstützen die Sparkassen in Tirol Jungunternehmer bei der Umsetzung ihrer Ideen zur Gründung eines eigenen Unternehmens. In einer originellen Kampagne holen die Sparkassen erfolgreiche Gründer vor den Vorhang und zeigen, wie innovativ und kreativ die Tiroler sind.

SCHWAZ Dabei sein, vom Anfang bis zum Erfolg, ist die Devise der Sparkassen. Klar, das eine Erfolgsrezept nicht es gibt. Aber es gibt einen Werkzeugkoffer mit vielen nützlichen Tools zur Gründung eines Unternehmens. Genau hier setzen die Sparkassen mit ihren vielseitigen Services und kompetenter Beratung an, denn sie wissen: "Für den Durchbruch braucht es oft nur etwas Mut, den Willen, etwas bewegen zu wollen, und einen Partner, der an dich glaubt.

Die Kunden der Sparkasse erzählen ihre Erfolgsgeschichte in eigenen Videoclips. © Sparkasse

Gerade am Beginn der Selbstständigkeit ist es wichtig, einen erfahrenen Partner an der Seite zu haben, der mit Know-how und den richtigen Werkzeugen unterstützt. Das extra für Jung-unternehmer entwickelte Programm bietet Starthilfen, Checklisten und besondere Services für einen erfolgreichen und reibungslosen Gründungsprozess. Doch es geht auch darum, zu vermitteln, dass man an die Unternehmen von morgen glaubt. "Wir müssen wieder verstärkt mit Mut und Optimismus in die Zukunft blicken. Diese Überzeugung brauchen nicht nur die Tirolstarter, sondern alle Unternehmer. Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen", sind sich die Startup-Experten einig. Wie innovativ die Tiroler Gründer sind, zeigen diese auf coolen Video-Clips auf www.tirolstarter.at. "Nachmachen" ist ausdrücklich erlaubt. - Anzeige -

Weitere Infos auf https://www.sparkasse.at/schwaz/gruender/tirolstarter


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite