Das erfolgreiche Team des KC Kruckenhauser. Stehend v.l.: Leo Starcevic und Florian Mayr. Sitzend v.l.: Veronica Kreidl, Jennifer Pfund und Ranja Schachner.KC Kruckenhauser

KC Kruckenhauser: Erfolge bei Meisterschaften

Ende April standen für den KC Kruckenhauser in Liechtenstein und im Burgenland Wettbewerbe auf dem Programm. Beide Teams zeigten starke Leistungen!

TIROL/LIECHTENSTEIN/BURGENLAND Ende April fanden in Schaan (Liechtenstein) die internationalen Schweizer Meisterschaften im Kickboxen statt. Unter den 44 Teams und 365 Teilnehmern aus sechs Ländern befand sich auch das Team des KC Kruckenhauser Jenbach mit fünf Kämpfern. Für die Rohrbergerin Jennifer Pfund (PSV Tirol) war es die erste große Belastungsprobe nach einer sechsmonatigen Verletzungspause. Nach fünf gewonnenen Kämpfen in zwei Gewichtsklassen stellte sie ihre zurückerlangte Form eindrucksvoll zur Schau. Die 14-jährige Stummerin Ranja Schachner schnitt mit einem dritten Platz in der Beginner-Klasse ab. Veronica Kreidl rundete das Top-Ergebnis mit einem zweiten Platz im Pointfighting bei der allgemeinen Damenklasse ab. Florian Mayr und der erst 10-jährige Leo Starcevic belohnten sich mit wertvollen Erfahrungen.

Gesamtwertungs-Platz zwei

Am selben Wochenende fand in Mattersburg (Burgenland) die 12. ASVÖ Junior Challenge statt. Der KC Kruckenhauser errang mit gerade einmal drei Kämpfern mit fünf ersten, zwei zweiten und einem dritten Platz den hervorragenden zweiten Platz in der Gesamt-Medaillenwertung. Die 11-jährige Anna Salzburger und die 14-jährige Nadine Moser brachten neben den Siegen in ihren Gewichts- und Altersklassen sogar noch den Grand Champion Pokal ihrer Altersklasse nach Hause. Noel Salzburger, Bruder von Anna Salzburger, rundete das Top-Ergebnis noch mit einem kompletten Medaillensatz ab.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite