2016 fuhr Felipe Drugovich (li.) in der ADAC Formel 4 Meisterschaft für das Zillertal Racing Team. Gelingt ihm bald der Sprung in die Formel 1?ADAC Motorsport

Zillertal Racing Team bald in der Formel 1?

2016 fuhr das Zillertal Racing Team in der ADAC Formel 4 Meisterschaft. Einer ihrer Fahrer war damals der Brasilianer Felipe Drugovich.

ZILLERTAL/INTERNATIONAL Heute fährt der 22-jährige in der FIA Formel 2 Meisterschaft, und das mit Erfolg: In seiner dritten Saison gelang dem Brasilianer endlich der Durchbruch! Nach dem Rennwochenende in Monza (Italien) sicherte sich der Brasilianer frühzeitig den Gewinn der Meisterschaft. Bei noch einem ausstehenden Rennen (Abu Dhabi im November) liegt Drugovich bereits 77 Punkte vor seinem engsten Verfolger Theo Pourchaire und ist damit nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Vor kurzem unterschrieb er zudem einen Vertrag als Testfahrer beim britischen Team Aston Martin. Ob er in den nächsten Jahren einen Sitz in einem Formel 1 Auto bekommt bleibt abzuwarten. Darüber würde sich auch das Zillertal Racing Team freuen!


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite