Erfolgreiche Münsterer Armbrustschützen bei den Bewerben auf 30 Meter.Schützengilde Münster

ÖM im Armbrust: Dreimal Gold!

Kürzlich fanden im Rahmen der Österreichischen Meisterschaft die "Armbrust-Bewerbe 10 Meter" in Innsbruck statt.

MÜNSTER In der Jungschützenklasse holte Julia Hirner (Schützengilde Münster) mit acht Ringen Vorsprung verdient Gold. In der Mannschaftswertung siegte Tirol ebenfalls mit 19 Ringen Vorsprung auf das Team Steiermark mit den Münsterer Schützinnen Julia Hirner, Julia Rauter und Sarah Praxmarer. Sehr spannend verlief die Männerklasse. Im Finale fehlte Julian Anrain, nach souveräner Qualifikation, jedoch das Glück. Schlussendlich belegte er Rang sieben. Der Münsterer Thomas Kostenzer wurde Dritter. Die Mannschaft Tirol holten sich den zweiten Rang. In der offenen Klasse (30 Meter) siegte Manuel Moser mit 277 Ringen. In der Kombination holte Bruder Matthias Moser Silber vor Bruder Manuel (Rang 3).


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite