Jasmin Aigner (re.) holt bei der Kickbox-Europameisterschaft Gold!Prosic

EM-Edelmetall für Unterländer Kickboxer!

Bei der Kickbox-EM in Montenegro zeigten die Kickboxer von "JP Martial Arts" sowie vom KC Kruckenhauser starke Leistungen. Die Ausbeute: Ein Mal Gold und zwei Mal Bronze.

TIROL/BUDVA Bei der Kickbox-Europameisterschaft der Jugend und Junioren in Budva (Montenegro) holte das Team von "JP Martial Arts" um Trainer Juso Prosic abermals Edelmetall nach Tirol! Jasmin Aigner aus Kundl setzte sich in ihrer Gewichtsklasse + 70kg durch und besiegte souverän die Teilnehmerinnen aus Ungarn, der Türkei und Italien. Im Finale erkämpfte sie verdient die Gold-Medaille. 1.128 Athleten aus 39 Nationen gingen bei dieser Europa-Meisterschaft an den Start. "Jasmin hat sich bereits 2018 die Goldmedaille bei der WM in Italien geholt und Silber bei der EM 2019 in Ungarn. Dieser Titel fehlte ihr noch und wir sind sehr stolz, dass sie es geschafft hat!", freut sich Trainer Juso Prosic. Trotz CORONA und einer Fußverletzung entschied sich die 17-jährige Jasmin Aigner nach längerem Überlegen dafür, an der EM teilzunehmen. Offenbar die richtige Entscheidung!

Doppel-Bronze für Noel Salzburger!

Für den KC Kruckenhauser qualifizierten sich die erst 13-jährige Nadine Moser und der 16-jährige Noel Salzburger. Nadine Moser lieferte ein sehenswertes EM-Debüt ab, musste sich aber im Viertelfinale geschlagen geben. Sensationell schlug sich Noel Salzburger, der in den Disziplinen "Leichtkontakt" und "Pointfighting" ins Halbfinale einzog. Noel beendete sein U19-Debüt gleich mit zwei Bronzemedaillen. Der ROFAN-KURIER gratuliert!


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite