Den Sprint von 0 auf 100 km/h soll der NIKOLA BADGER in 2,9 Sekunden schaffen. Gleich schnell wie etwa ein Lamborghini Huracan.Nikola Motors USA

NIKOLA BADGER: Elektro-Pickup mit 906 PS!

In Europa weitgehend unbemerkt hat in den USA die Firma "NIKOLA MOTORS" mit der Konstruktion von Elektro-LKWs begonnen. Im Dezember soll nun ein Pick-up, der NIKOLA BADGER, erstmals in echt präsentiert werden. Ein Monster in allen Klassen!

USA Elektro-Fahrzeuge mit sinnbefreiter Leistung? Das war bisher das Privileg von TESLA. Doch in Europa noch weitgehend unbekannt, hat sich in den USA eine Firma gemausert, die sich zunächst auf die Konstruktion von LKWs mit Elektro-Antrieb und Brennstoff-Zellen spezialisiert hat: NIKOLA MOTORS. Der Betrieb hat mit TESLA nichts zu tun.

Nun bringt die Firma ein Fahrzeug auf den Markt, das auch in Europa für Interesse sorgen dürfte: Einen Mega-Pickup, der alles andere in den Schatten stellt. Nur das Pickup-Projekt von TESLA könnte da noch ansatzweise mithalten.

BADGER-Präsentation 2020

Bereits im Jahr 2020 möchte die Firma NIKOLA ihren BADGER erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

"Heavy D" spricht über den neuen NIKOLA BADGER.

Bis dahin hat man "Heavy D" – bekannt aus der Serie "Diesel-Brothers" – damit beauftragt, die Prototypen so richtig fertig zu machen. Er soll alle Schwächen rücksichtslos aufdecken und das Fahrzeug an seine Grenzen bringen. Und: Man lädt jede Menge normale Menschen ein, das Fahrzeug aktuell zu testen. Das Feedback der Tester soll dann in die Entwicklung einfließen. Allerdings spricht man hier von Langzeit-Tests, die echte Mängel aufzeigen.

So wird der Innenraum des Elektro-Pickups ausschauen ... © Nikola Motors USA

Kraftwerk auf Rädern

Kraftwerk... ist vielleicht übertrieben. Doch in der Variante mit der Brennstoff-Zelle stimmt das sogar: Der BADGER wird bi-direktional. Sprich: Er kann auch Strom abgeben. Und zwar eine ganze Menge: Bis zu 15 kW Leistung kommen aus der BADGER-Steckdose! Das ist Starkstrom. Das ist etwa so viel, dass man ein ganzes Haus betreiben kann, während Waschmaschine und Elektro-Herd laufen...

Technische Daten

Leistung: 906 PS
Antrieb: Allrad
0 bis 100 km/h: 2,9 Sekunden (!)
Drehmoment: 1.330 nm (!)
Ramp-Winkel: 35 Grad
Wat-Tiefe: 1,2 Meter (!)
Antrieb: Elektrisch
Reichweite: Mit Brennstoff-Zelle ca. 1.000 Kilometer (!) bei 8 Kilo Wasserstoff-Tank
Reichweite: Mit Akku 120 kWh ca. (echte) 300 Kilometer.

Bereits 2022 soll der NIKOLA BADGER auf den Markt kommen. © Nikola Motors USA

Sitze: 5
Anhänger-Last: 3.600 Kilogramm
Als Aggregat verwendbar: Output max. 15 kW
Boden-Freiheit: 40 Zentimeter
Länge: 5,89 Meter
Breite: 2,18 Meter
Höhe: 1,87 Meter
Preis elektro: Ab 60.000,– US-DOLLAR.
Preis Brennstoff-Zelle: Ab 90.000,– US-DOLLAR.
Reservierung für 1.000,– US-DOLALR ab sofort möglich.


Startseite