Schloss SchönbrunnWirnsperger

Wien zur Weihnachtszeit… mit Kultur und vielen Lichtern

Bereits zum 25. Mal erfüllen der Duft von Punsch, gebrannten Mandeln und anderen Leckereien, die Klänge weihnachtlicher Weisen und Lieder sowie unzählige Lichter seit Ende November den Ehrenhof vor dem Schloss Schönbrunn.

Schloss Schönbrunn war ursprünglich der Sommerwohnsitz der kaiserlichen Familie. Die Monarchie erstrahlte hier in ihrem späten Glanz und stellt heute ein wunderbares Ambiente für den Kultur- und Weihnachtsmarkt dar.

Das exklusive Sortiment in den geschmackvoll dekorierten Hütten reicht von traditionellem Kunsthandwerk, bis hin zu liebevoller Weihnachtsdekoration aus Glas, Holz, Keramik oder Zinn. Kulinarisch ein Genuss – denn zahlreiche Gastronomen verwöhnen die Besucher mit vielen Köstlichkeiten.

Auf der Bühne vor dem Weihnachtsbaum überbringen Chöre und Musikensembles Weihnachtsgrüße aus aller Welt und die handgeschnitzte Wurzelkrippe aus Osttirol lädt ein zum Innehalten….in unserer stressgeplagten Zeit.