Da Summa is aussi…

Almabtrieb in Reith im Alpbachtal

REITH im Alpbachtal (klausm) Gegen Ende September, mit Beginn des Altweibersommers, finden landesweit die Almabtriebe statt, da kommt das Almvieh festlich geschmückt von den Sommerweiden zurück in die heimatlichen Ställe, so auch am Samstag 19. September in Reith im Alpbachtal. Coronabedingt lief das ganze heuer natürlich im kleinen Rahmen ab: Kein riesiger Handwerksmarkt, Keine Verkaufsstände, kein Ausschank und statt den üblichen tausenden Besuchern lediglich ein paar hundert. Die mitwirkenden Gastronomiebetriebe mit einem Gastgarten hatten geöffnet und waren den Bestimmungen folgend mit Abstand besetzt, außerdem gab’s in jedem Gastgarten eine Livemusik wie zum Beispiel beim Thaler das “Orig Café Thaler Almabtrieb Trio” mit Klaus Madersbacher, Thomas Larch und Christian Kapfinger. Für’s nächste oder übernächste Jahr hofft man wieder auf gewohnte Besucherzahlen.

Fotos

 


Startseite