Kürzlich baute der Heimatverein Kundl mit tatkräftiger Unterstützung die über 100 Jahre alte "Ammoniak Kühlmaschine" bei Sandoz aus!Heimatverein Kundl

Kundl: 100-Jähriger Motor ausgebaut

Die im Jahr 1890 erbaute "Ammoniak Kühlmaschine" war seit 1904 als Gebrauchtmaschine bei Sandoz in Kundl im Einsatz. Bis 2013 hat sie ihre Dienste in der "Bio" verrichtet.

KUNDL Mitte Mai baute der Heimatverein Kundl mit tatkräftiger Unterstützung die Maschine aus. "Die Maschine wird nun für die Nachwelt erhalten und zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Kundl errichtet. Damit wollen wir ein Stück Zeitgeschichte der Bevölkerung präsentieren", sagt Gerhard Haidacher vom Heimatverein Kundl. Der Verein bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern und Unterstützern, sowie den Firmen Novartis und BASF und der Gemeinde Kundl, die den Heimatverein bei diesem Projekt unterstützt haben und fördern.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite