Ein kleiner Gemeinderat mit weitreichenden Entscheidungen.Huss

Mariastein: Umbau Kindergarten

In Mariastein muss der Kindergarten erweitert werden. Noch in diesem Sommer wird geplant, um im Sommer 2023 in den Ferien umzubauen.

MARIASTEIN Die Zeit drängt, das ist den Gemeindevätern in Mariastein bewusst. "Wir brauchen einen zweiten Gruppenraum und müssen einen Planer beauftragen, der erhebt, was zu machen ist", sagt Bürgermeister Dieter Martinz. Die Vorgaben des Landes Tirol schreiben vor, dass es einen vollständigen Gruppenraum und einen zweiten Raum braucht. "Benötigte man früher 54 m2 für eine Kindergartengruppe, sind es jetzt 60 m2", bekräftigte Hubert Kronberger. (Gemeinsame Zukunft Mariastein/GMZ). Der Wermutstropfen dabei: Eine Wohnung mit 85 m2 muss deshalb umgebaut werden. "Wir haben alle Zubauten schon ausgereizt", sagt Vize-Bgm. Gerhard Weichselbraun (Liste GMZ). Wenn die Planungen stehen, soll in den Sommerferien 2023 die Erweiterung über die Bühne gehen. Die Planungskosten werden sich mit etwa 10.000,– EURO zu Buche schlagen. Die Gesamtkosten schätzt Dorfchef Martinz auf etwa 300.000,– EURO, finanziert über zwei Jahre hinweg.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite