Das Team der Drohnenrettung der Stadt Schwaz mit Bürgermeister Dr. Hans Lintner (ÖVP).Stadt Schwaz

Rehkitzrettung per Drohnenflug

Als erste Stadt Tirols setzt sich die Stadt Schwaz aktiv für die Rehkitzrettung mit Drohne und Wärmebildkamera ein.

SCHWAZ In Zusammenarbeit mit der örtlichen Jägerschaft hat die Stadt eine Drohne angeschafft, die derzeit täglich im Einsatz ist. Allein in den ersten beiden Tagen konnten 12 Rehkitze gerettet werden. Eine orange Drohne, ausgestattet mit Wärmebildkamera, überfliegt systematisch die Wiesen. Am Bildschirm erkannte man zwei kleine weiße Punkte. "Wenn wir die Kitze retten, sehen wir sie teilweise erst, wenn wir direkt vor ihnen stehen", sagt Hannes Druckmüller, Pächter der Genossenschaftsjagd Schwaz. Die Kitze werden von den Jägern aus dem Gras gehoben und an einen sicheren Ort gebracht.


Suche

Startseite