Eine Woche lang war das mexikanische Langlauf-Nationalteam zu Gast am Achensee, um sich auf die Olympischen Winterspiele 2022 vorzubereiten.Achensee Tourismus

Mexikanische Langläufer zu Gast

Ende Juli war das mexikanische Langlauf-Nationalteam am Achensee zu Gast, um sich auf die Olympischen Winterspiele in Peking 2022 vorzubereiten.

ACHENSEE Nicht alltäglich, dass ausgerechnet das Langlauf-Nationalteam aus Mexiko an den Achensee reist. "Wir haben hier am Achensee eine hervorragende Infrastruktur und mit der verhältnismäßig einfachen Topografie der Skirollerstrecken entlang des Seeufers und in den Karwendeltälern können hier auch eher wenig erfahrene Langläufer problemlos trainieren", sagt Trainer Peter Schwandl. Er ist zudem als Betreiber der Langlaufschule Achensee ortskundig und sportlich vom Fach. Der 18-köpfige Kader verbrachte eine Woche am Achensee.


Suche

Startseite