So oder anders könnte der Sieger-Aluhut ausschauen! Wenig Aufwand, viel Spaß und vielleicht ein toller Preis warten!Martin Reiter

Aluhut-Wettbewerb geht weiter!

Danke an unsere Leser! Es sind bereits einige sehr kreative Aluhut-Fotos eingelangt! Tolle Leistung! Einsendeschluss ist Donnerstag, 30. September. Alu, fertig, los und mitmachen!

WELT/AUSTRIA/KRAMSACH Einige Leser haben bereits die ganze Redaktion mit ihrer Kreativität zum Staunen und auch zum Lachen gebracht: Danke für die tollen Einsendungen! Der Wettbewerb läuft noch bis Ende September Wir freuen uns auf Ihre Bilder – frei nach dem Motto "ein wenig Spaß darf sein".

Foto-Zusendungen an: ROFAN-KURIER, Postfach 38, 6230 Brixlegg oder per Mail an: oder via facebook.com/rofankurier. Achtung: Name, Mailadresse und/oder Telefonnummer dazu, sonst können wir die Schöpfer der besten Modelle nicht verständigen! Auf Wunsch werden Fotos auch anonym veröffentlicht!

Aluhut-Fakten: Das Konzept wurde zuerst in der 1927 veröffentlichten Science-Fiction-Geschichte "The Tissue-Culture King" von Julian Huxley erwähnt. Darin entdeckt der Protagonist, dass Kappen aus Metallfolie die Effekte von Telepathie blockieren...

Teilnahmebedingungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinne können nicht in bar abgelöst werden. Die Redaktion haftet nicht für verlorengegangene Daten oder Bilder. Einsendungen werden ev. print u./o. elektronisch veröffentlicht. Die MEDIA & POWER  GmbH ist berechtigt, die eingesendeten Bilder unbeschränkt zu nutzen und zu publizieren.


Suche

Startseite