VP-Bezirks-Parteiobmann Hermann Gahr (Bezirk Schwaz) freut sich über die Ausschüttung aus dem Gemeinde-Ausgleichfonds.Tanja Cammerlander

Land fördert Unterländer Bezirke

Die Landesregierung beschloss kürzlich die Ausschüttung aus dem Gemeinde-Ausgleichsfonds.

KUFSTEIN/SCHWAZ "Insgesamt fließen damit mehr als 7,3 Millionen EURO in Projekte von Städten und Gemeinden im Bezirk Kufstein", sagt VP-Bezirkspartei-Obmann BR Sebastian Kolland. Das Geld fließt in die Errichtung und Sanierung von Schulgebäuden, Kinderbetreuungs-Einrichtungen, Wohn- und Pflegeheime und Straßenbauprojekte. "Im Bezirk Schwaz werden rund 2,8 Millionen EURO an Förderungen ausgeschüttet", sagt VP-Bezirkspartei-Obmann Hermann Gahr. Im Bezirk Schwaz fließt das Geld in die Infrastruktur von Gemeindestraßen, Volksschulen, Abfallbeseitigung und in die Wildbach- und Lawinenverbauung.


ROFAN-KURIER - Unabhängige Regionalzeitung im Tiroler Unterland © 2022

Suche

Startseite