Der ROFAN-KURIER besuchte "UnbeuXam" in ihrem Proberaum - im Gewerbegebiet von Kufstein.

UnbeuXam: Deutsch-Rock in "Unsre Augen"

Als Vorband von Alkbottle machte sich „UnbeuXam“ bereits einen Namen. Nun, in etwas anderer Besetzung, bringen sie ihre erste EP "Unsre Augen" heraus und überzeugen mit sozial- und selbstkritischem Deutsch-Rock.

KUFSTEIN/RADFELD Freitag der 13. (September) ist für die Deutsch-Rock-Band "UnbeuXam" ein gutes Datum, denn dann werden sie als erste Band die Bühne vom Innrock-reloaded-Festival betreten: Die noch junge Band spielt als Opener des Festivals in Radfeld – ein spezieller Gig für die vier Unterländer.

Opener beim Innrock reloaded

Gegründet wurde "UnbeuXam" im Dezember 2016. Damals waren die Mitglieder in ihren früheren Bands nicht wirklich zufrieden. Schlagzeuger Stephan "Bizi" Wurzenrainer suchte über Facebook Leute für eine Deutsch-Rock-Band und fand sie: "Danach haben wir auf unsere ersten Konzerte hingearbeitet", sagt "Bizi" im ROFAN-KURIER-Interview.

UnbeuXam in der aktuellen Besetzung (v.l.): "Bizi" Wurzenrainer, Elias Schlemaier, Mario Thaler und Martin Extermann. © UnbeuXam

Im Oktober 2017 startete die noch junge Band dann bei einem Qualifying-Konzert für die Planet Festival-Tour im Komma Wörgl. Dort erreichten sie unter neun Bands den zweiten Platz: "Eigentlich überraschend. Wir waren da aber eindeutig Publikums-Liebling", sagt Lead-Gitarrist Mario Thaler, "Die Jury hätte uns nicht weitergelassen. Die hatten komische Kriterien, wie etwa das Bühnenoutfit - wären wir verkleidet gekommen hätten wir wahrscheinlich gewonnen", lacht er. Gewinnerband war "Deadtime Storys", die ebenfalls beim Radfelder Innrock reloaded auftreten werden.

Im Video: Das Konzert beim Planet-Festival-Qualifer von UnbeuXam (in der alten Besetzung) startet etwa bei Minute 3.

Zwei Monate darauf folgte noch das bisherige Highlight der jungen Bandgeschichte: "UnbeuXam" spielte als Vorband beim Weihnachts-Special der Wiener Kultband Alkbottle im Komma.

Danach, ein Bruch: Sänger und ein Gitarrist verließen die Band, Elias Schlemaier kam als neuer Rythmus-Gitarrist zu Band. "Bis Mitte 2018 ist dann nicht viel passiert", erklärt Thaler. Durch den Weggang des Sängers übernahm er zusätzlich zur Lead-Gitarre noch den Gesang, Gesangsunterricht inklusive. "Wir starteten wieder bei Null", erklärt Schlagzeuger "Bizi".

EP im September

In der aktuellen Besetzung spielt "Bizi" Wurzenrainer Schlagzeug, Mario Thaler ist Lead-Gitarrist und Sänger, Elias Schlemaier Rythmus-Gitarrist und Martin Estermann spielt Bass.
Inzwischen hat "UnbeuXam" eine EP mit fünf Songs aufgenommen, welche Mitte September erscheinen wird. Auf "Unsre Augen" wird, laut Band, von der Radio-Nummer bis zur harten Metal-Nummer alles dabei sein. Thaler beschreibt die Musik von UnbeuXam so: "Rock‘n‘Roll und etwas Metal mit deutschen Texten." Die CD soll die Visitenkarte der Band werden: "Die EP haben wir aufgenommen, damit wir etwas vorzeigen können. Nur schreiben, 'Wir sind vier Jungs aus dem Unterland und möchten bei euch spielen' genügt halt nicht", findet die Band. Inzwischen ist "UnbeuXam" bereits auf drei Radio-Stationen zu hören.

Unsre Augen 2019 ist der Cover-Song der ersten EP von "UnbeuXam", die im September erscheinen wird.

Politisch sollen sich ihre Texte nicht einordnen lassen, aber "es werden Themen angesprochen, die unter den Teppich gekehrt werden". Ein Song handelt etwa von dem Tabu-Thema Vergewaltigungen. Die Texte sind auch "sozialkritisch und etwas selbstkritisch", laut Band.

CD-Verlosung: 3x "Unsre Augen"

Gemeinsam mit UnbeuXsam verlost der ROFAN-KURIER 3x1 CD "Unsre Augen". Einfach E-Mail mit Adresse & Tel. (!) an oder Postkarte an ROFAN-KURIER, Postfach 38, 6230 Brixlegg senden. Kennwort: "Unsre Augen" senden! Einsendeschluss: Freitag, 27. September.

Wer UnbeuXam live hören möchte hat beim Innrock reloaded in Radfeld die Chance. Am Freitag, den 13.

Die Besetzung

Mario Thaler ist Sänger und Lead-Gitarrist von UnbeuXam. Er ist seit der Band-Gründung dabei...
Schlagzeuger "Bizi" Wurzenrainer ebfalls. Auf seinen Facebook-Aufruf fand sich die Band zusammen. Er spielte zuvor unter anderem bei I.Q.'69.
Martin Estermann ist auch von Anfang an bei "UnbeuXam". Vorher spiele er Bass bei verschiedenen Band.
Rythm-Gitarrist Elias Schlemaier stieß nach der Rochade 2018 zur Band.